08.-13.11.2011 EICMA Milano

Termine und Hinweise auf diverse Veranstaltungen

Moderator: Peter

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6124
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

08.-13.11.2011 EICMA Milano

Beitragvon Peter » Sa 12. Nov 2011, 16:23

Alle Bilder gibt es hier .....

Die EICMA hat vom 08.-13.11.2011 wieder ihre Pforten geöffnet.

Wir flogen am Donnerstag morgen von Stuttgart nach Milano Malpensa von wo es mit dem
Shuttle-Bus direkt zur Fiera Milano Rho dem Messegelände ging.

Bild

Wir waren bereits Zeitig dort und mußten noch watren, bis um 10:00 Uhr die Tore geöffnet wurden.
Das Handgepäck konnte für einen Obulus von EUR 4,00 an der Garderobe abgegeben werden.
Die Tageskarte für die Messe kostete EUR 18,00.

In sieben Hallen präsentieren Hersteller ihre neuesten Modelle ebenso wie einige Rennfahrzeuge der
vergangenen Saison 2011. So war z.B. die Maschine von Max Biaggi zu sehen.

Bild

Der Tod von Marco Simoncelli wurde auf einem Stand geehrt. Im Außengelände
fand "Moto Live" statt, eine Veranstaltung die mit Probefahrten diverser Marken erlaubte.

BOSCH ermöglichte es auf einem abgesperrten Terrain einige Motorräder mit ABS zu testen. Derweil fanden
diverse Stunt-Shows, Drag Races, MX und Quad Freestyle statt. In diversen Areas wurde Trailakrobatik gezeigt.
In den Paddocks spulten diverse Stunt-größen ihr Programm ab. Die Motorradzeitung "Motociclismo" ermöglichte
es den Besuchern Ihre Bikes auf einem Leistungsprüfstand zu testen.

Teile- und Zubehörlieferanten zeigten ihre Produkte. Am Stand von Wilbers wurden auch Stoßdämpfer für
klassische Motorräder angeboten. Hier am Beispiel einer BMW

Bild

Jede Menge Girls waren eingesetzt um die Exponate zu präsentieren, so wie am Stand von Unibat.

Bild

Auf dem Stand von Ducati wurden diverse Monster Arts gezeigt

Bild

Bild

Brembo präsentierte sich anläßlich des 50 jährigen bestehens mit diversen Produkten,
die sich weltweit Anerkennung verschafft haben und in den OE-Markt eingezogen sind.
KTM, BMW und viele namhafte Hersteller zeigten ihre Produkte und Aktivitäten im Rennsport.
Nicht zuletzt waren jede Menge Hersteller mit Scootern auf dem für sie wichtigen italienischen
Markt präsent.

Bild

Hier und da sah man auch Customizer und Maufakturen die sich dem Umbau von Bikes widmeten,
so wie hier ein schöner klassischer Café Racer.

Bild

Auf dem Stand von Stein Dinse der mit allen möglichen Sachen handelt traf ich B-t-B,
den Admin vom Forum kawasaki-z.

Bild

Natürlich boten die Hersteller auch ihr aktuelle Merchandising Programm an. Von Jacken über
Regenschutz und Rucksäcken bis hin zu Schuhen und allem anderen Schnick-schnack war alle
mögliche zu haben.

Bild

Eine Schneeausführung für den Wintereinsatz mit Skiern, Pickel und Schaufel auf dem Suzuki-Stand
war als unverkäufliche Prototype eher ein Scherz als wirklich brauchbar.

Bild

MV Agusta zelebrierte die Präsentation seiner Modelle als Motorcylce Art. Eine lange Schlange bildete sich am Stand
um sich den Weg durch das "Museum" zu bahnen, wo neben anderen Modellen auch die neue F3 präsentiert wurde.

Bild

Ein Modell der Eric Buell Racing konnte man auch entdecken.

Bild

So verbrachten wir den Tag in den Hallen und auch im Außengelände, wo wir zwischendurch am
"Wustel Stand" auf den Bierbänken des "Oktoberfest" bayrische Spezialitäten aus dem schwäbschen
(O-Aufschrift) zu uns nahmen. Gemeint waren Bratwürste mit / ohne Kraut oder auch
Kartoffelsalat.

Mehr dazu in der Biker Szene .....
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6124
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Re: 08.-13.11.2011 EICAM Milano

Beitragvon Peter » Sa 12. Nov 2011, 17:28

Am nächsten morgen brachen wir nach dem Frühstück auf nach Milano Centro,
wo wir den Tag verbrachten und uns den Dom und die Innenstadt ansahen.

Bild

Wir übernachteten im Hub-Hotel das nicht weit von der Messe und vom Flughafen
entfernt, jedoch nur mit dem Auto, Taxi oder einem Hoteleigenen Shuttle Bus zu
erreichen ist. Der Shuttlebus brachte uns dann zum Bahnhof "Certosa" von wo wir mit
dem Zug die Innenstadt erreichten.

Als wir am Dom waren, traf ein kleinder Demonstrationszug mit Polizeischutz ein.

Bild

Kreuz- und Quer liefen wir durch die Innenstadt. Am Catsellto Sforzesco hielten sich
zwei Brautpaare auf, die den 11.11.11 zur Hochzeit nutzen und in der Strechlimousine
vorgefahren waren.

Bild

Nach dem Mittagessen - in einem Straßenacfe gab es eine 19" Pizza" - fanden wir hinter
dem Dom nicht weit entfernt noch den Ferrari Shop, wo Formel 1 Teile und andere Ferrariartikel
angeboten wurden.

Bild

Anschließend machten wir uns auf den Weg zum Malpensa Express (MXP) der die Stadt mit
dem ca. 50 km entfernten Flughafen verbindet und ca. 30 min unterwegs ist.

Unser Flieger - eine Fokker 100 der Contact air die im Auftrag von Lufthanse die
Strecke Mailand - Stutgart bedient war 20:10 Uhr pünktlich abgehoben. Mit der S-Bahn
ging es dann wieder nach Hause.
Grüße - Peter
Bild

Z1Emmeran

Re: 08.-13.11.2011 EICMA Milano

Beitragvon Z1Emmeran » Sa 12. Nov 2011, 18:02

Peter,

klasse Bilder hast Du auf der Messe geschoßen !!!

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6124
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Re: 08.-13.11.2011 EICMA Milano

Beitragvon Peter » Do 17. Nov 2011, 17:37

Hallo Peter,

Hei, nach 10 Jahren war ich zum erstenmal nicht auf der Eicma,
Sehe aber schon daß ich was verpasst habe.
Super Bilder !!
Liebe Grüße
Jörg
Grüße - Peter
Bild


Zurück zu „Z-Messen / Teilemärkte / Bike shows / Autojumble“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast