2018 Geschichte der Z550GP von Ralf

Generelle Infos & Tipps

Moderator: Peter

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6184
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

2018 Geschichte der Z550GP von Ralf

Beitragvon Peter » Do 8. Feb 2018, 21:41

Abholung Z550 GP bei Uli Holzwarth

Heute war Ralf mit einem Freund in Murr. Er hat die Fischer - Kawa gebracht. Danach sind wir zum
Motor Presse Verlag nach Stuttgart gefahren um bei Uli dessen Z550 GP Baujahr 1981 abzuholen, die
Ralf von Uli erstanden hat.

Bild

Uli hat uns am Verlagshaus empfangen und durch die Räume geführt. In seinem Büro übergab er
die Kleinteile der kleinen Kawasaki. So sieht also der Arbeitsplatz eines Redakteurs aus, der laufend
für Storys in der Motorrad Classic sorgt.

Bild

Juhu - die originalen Spiegel der der Z sind auch noch da.

Bild

Nach dem rauswühlen der Kleinteile zeigte uns Uli das Archiv des Hauses wo sich Raritäten ansammeln.
Vom ersten Motorradheft bis 1943 wo aus Einsparungsgründen die gesamte Motorpresse zusammengelegt
und die Arbeit eingestellt wurde. Erst 1949 wurde dann die Produktion der Hefte wieder aufgenommen.

Bild

In der Tiefgarage wo sich die Motorradwerkstatt mit zwei Hebebühnen befindet standen auch Testfahrzeuge
von Auto Motor Sport. Hier wartete das Objekt der Begierde - die Z550 GP mit wenig km auf der Uhr.

Bild

Sie stammt aus Kanada und alles Teile sind Original mit dabei. Nur der Tank war über die Dauer der Zeit von
innen durchgerostet. Nach ausgiebiger Begutachtung schoben wir das Motorrädchen aus der Tiefgarage hoch.

Bild

Dort wurde sie im Bus verstaut.

Bild


Besuch bei Limbächer & Limbächer

Nach dem Besuch bei Uli gings durch Stadt die neue Weinsteige hoch zur Firma Limbächer & Limbächer.
Wir gingen durch die Hallen am Kawasaki Stand vorbei wo wir natürlich an der Z900RS hängen blieben.
Hat sich Ralf doch eine Z900CR bestellt und hatte gehofft dort eine zu sehen.

Bild

Natürlich fanden auch andere Kawasakimodelle unsere Aufmerksamkeit. Allerdings konnte sich Ralf
mit dem Design der Auspuffanlage der ZZR1400 nicht anfreunden.

Bild

Ralf hatte im Internet das Inserat einer Z900A4 gefunden, die mit einem 1972er Lacksatz bestückt ist.
Ein Freund von ihm sucht ein Modell in genau dieser Ausführung. Dazu hat Ralf einige Informationen bei
Jochen Hack eingesammelt, der uns betreute.

Bild

Die genaue Inaugenscheinnahme erbrachte keine Reklamationen, so dass dem Interessent das Bike
ohne Einschränkungen empfohlen werden kann. Jetzt geht es eben wie immer noch um den Preis ...

Bild

Wir tranken im Bistro noch ein Bierchen und machten uns danach wieder auf den Heimweg nach Murr,
wo wir ohne großen Stau angekommen sind. Ich hoffe, dass es von der kleinen Z mal wieder etwas
zu berichten gibt.

Alle Bilder gibt es hier.
Grüße - Peter
Bild

kawa-ralf
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 14:59
Name: Gnatzy
Vorname: Ralf
Kontaktdaten:

Re: 2018 Geschichte der Z550GP von Ralf

Beitragvon kawa-ralf » So 11. Feb 2018, 17:16

Hallo Peter,
nochmals herzlichen Dank für den wunderbaren Donnerstag in Murr und Stuttgart. Ein Urlaubstag ganz in meinem Sinne. Da kann mir der Weiberfasching a mol gestohl´n bleibn.
Bis bald!
Ralf & Nachtbar Helmut

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6184
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

2018 Geschichte der Z550GP von Ralf

Beitragvon Peter » Di 13. Feb 2018, 21:30

Hallo Ralf, lieber Helmut.

Danke noch für die Bilder Eures Besuchs.

Bild

Bild

Wenn sich mit der Z1000ST was tut, melde ich mich .....

Bild
Grüße - Peter
Bild


Zurück zu „Neues & Wissenswertes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast