05.02.2010 Paris - Fortsetzung

Tips & Berichte

Moderator: Peter

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6466
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

05.02.2010 Paris - Fortsetzung

Beitragvon Peter » Mi 10. Feb 2010, 22:47

Paris / Drancy

In Fortsetzung meines Besuches im November 2010 mit der Z1000ST war nochmals
ein Besuch in Paris fällig. Da der Himmel schneegeschwängert war, bot die
direkte Verbindung Stuttgart - Paris mit dem TVG eine willkommene Alternative.

Bild

Nach einer komfortablen Reise von ca. 3,5 h kam der Zug direkt in der Stadt
am Gare de l'est an. Von dort ging es mit der RER nach Drancy und dann mit
dem Taxi zum Hotel.

Bild

Der Diebstahl

Am nächten morgen nahm ich die Tram zum Kunden. Dort wurde mir im morgendlichen
Gedränge der Geldbeutel mit EUR 400,00, Kreditkarten etc. aus meiner Jackentasche gezogen.
Beim Aussteigen machte mich ein mitfahrender auf den Dieb aufmerksam. Ich folgte ihm sogleich.
Er nahm die Tram in die Gegenrichtung die ich auch noch erwischte, jedoch nicht am
gleichen Eingang rein kam wie er. Ich kämpfte mich mitsamt dem Gepäck durch den vollen Gang
des Waggons, konnte den ihn aber in der Menge jedoch nicht mehr lokalisieren, so daß ich aufgeben mußte.
Sofort wurden die Kreditkarten etc. gesperrt.

Nach der Besprechung mit den Kunden fuhr ich mit der Tram zur nächsten Metro-Station, wo ich zufällig
einen Streifenwagen der Gendarmerie sah. Die Jungs saßen im Fahrzeug und trauten sich selber nicht raus.
Gemütlich notierten sie die Falschparker..... Ich fragte wo ich den Diebstahl meines Geldeutels melden könne.
Da das Kommisariat nicht weit weg war nahm ich wieder die Tram. Beim besteigen wurde dann noch einer Frau
mit Kinderwagen die gerade einsteigen wollte ebenfalls was geklaut ....

Am Kommisariat angekommen fand ich 25 - 30 Personen vor, was mich veranlaßte die Szene zu räumen,
da ich ja am Abend ja meinen Zug noch erreichen wollte.
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6466
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

05.02.2010 Paris - Besuch bei Didier

Beitragvon Peter » Mi 10. Feb 2010, 22:59

Paris / Alfortville - KB Compétition

Ich nahm die Metro und dann die RER nach Alfortville wo mich Didier am Bahnhof
abholte. Ein unscheinbares Schild an der Tür macht auf seinen Betrieb aufmerksam.

Bild

Er empfing mich in seinem Atelier und bewirtete mich mit einem Café court.

Bild

Wie diskutierten gemeinsame Interessen und mögliche Aktivitäten.
U.a. sucht er zur Zeit er eine KB1.

Danach führte er mich in die Werkstatt wo einige Z1 auf die Auslieferung an die Kunden
warten. Fast alle werden in einer Sammlung verschwinden und die Straße kaum noch sehen.

Bild

Eine Zwillingsschwester meiner GG war auch eben in Arbeit. Diverse originale Teile
von GG Rennmaschinen sammelten sich an diversen Stellen.

Bild

Bereits vorbereitete Teile hingen fein säuberlich sortiert zur Verarbeitung griffbereit an der Decke.

Bild

Er übergab mir einige Classic Zeitschriften, wo Bikes drin sind die er aufgebaut hatte.
Die Zeit verging wie im Fluge und ich mußte mich wieder auf den Weg zum TGV machen.

Auf dem Weg zum Gare de l'est meldete ich noch am Gare de nord auf dem Polizeikommisariat
den Verlust meines Geldbeutels und leiß mir eine Bestätigung abstempeln.
Um 17:24 Uhr ging der TGV wieder nach Stuttgart zurück, von wo ich mit der S-Bahn nach Hause fuhr.
Am Bahnsteig traf ich noch unseren Bürgermeister mit Frau die einen Theaterbesuch hinter sich hatten.
Gemeinsam fuhren wir nach Benningen, von wo aus ich gerne seine Taxi-Dienste nach Murr in Aspruch nahm....

Alle Bilder gibt es hier ....
Grüße - Peter
Bild

Dirk

Re: 05.02.2010 Paris - Fortsetzung

Beitragvon Dirk » Do 11. Feb 2010, 06:37

Peter hat geschrieben:Paris / Drancy - Der Diebstahl



sach ich doch :shock: biste ja noch günstig weggekommen, du weisst schon, meine A2... :evil:

gruZZ dirk

Z1Emmeran

Re: 05.02.2010 Paris - Fortsetzung

Beitragvon Z1Emmeran » Do 11. Feb 2010, 06:57

Dirk,

da bist Du aber auch selber schuld.
Die Diebe wollten ja nur eine 650er stehlen, wenn Du natürlich 650er Schilder auf Deine A2 draufmachst. :mrgreen: :lol:

Benutzeravatar
Hinrich
Beiträge: 2326
Registriert: Di 12. Aug 2008, 13:21
Name: Janssen
Vorname: Hinrich
Wohnort: 57258 Freudenberg
Kontaktdaten:

Re: 05.02.2010 Paris - Fortsetzung

Beitragvon Hinrich » Do 11. Feb 2010, 09:54

Zitat : .... "Fast alle werden in einer Sammlung verschwinden und die Straße kaum noch sehen".....


Nachtigall ick hör dich trapsen !

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß, der Hinrich

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6466
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Re: 05.02.2010 Paris - Fortsetzung

Beitragvon Peter » Mo 15. Feb 2010, 22:33

Paris / Drancy - Der Diebstahl


Heute erhielt ich einen Anruf aus Frankreich, daß meine
Geldbörse aufgetaucht ist und ich sie zurückgeschickt bekomme.
Bin gespannt was noch alles drin ist ....
Grüße - Peter
Bild

Z1Emmeran

Re: 05.02.2010 Paris - Fortsetzung

Beitragvon Z1Emmeran » Di 16. Feb 2010, 06:43

....vieleicht fehlen nur die Z-Club Visitenkarten..........

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6466
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Re: 05.02.2010 Paris - Fortsetzung

Beitragvon Peter » Mi 17. Feb 2010, 20:33

Geldbörse kam über eine zentrale Stelle aus Passau
an mit allen Karten, Führerschein etc. drin, außer den
Kreditkarten. Diese wurden in Passau entnommen und
entwertet. Meine KSK - Karte war unversehtt dabei. Es
fehlte halt das Bargeld, bis auf ein paar Kupfer-Cent - die
haben den Dieb scheint's nicht interessiert. Mein Ehering
ist halt weg. Bin ich jetzt geschieden ?!?
Grüße - Peter
Bild

Dirk

Re: 05.02.2010 Paris - Fortsetzung

Beitragvon Dirk » Mi 17. Feb 2010, 20:41

Peter hat geschrieben: Mein Ehering
ist halt weg. Bin ich jetzt geschieden ?!?


nee peter, das ist komplizierter und auch meist viel teurer ( eigene erfahrung :shock: )

aber erklär mal deinem weibe, warum du in paris deinen ring nicht am finger hattest :oops:

gruZZ dirk

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6466
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Re: 05.02.2010 Paris - Fortsetzung

Beitragvon Peter » Mi 17. Feb 2010, 22:28

warum du in paris deinen ring nicht am finger hattest


ist schon länger geklärt. Hat mit meinen geschwollenen Fingern zu tun :D ;) :D ;)
Grüße - Peter
Bild


Zurück zu „Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast