17.-19.07.2015 Z-Treffen Zytanien

Hinweise und Info zu diversen Treffen & Veranstaltungen & Berichte

Moderator: Peter

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6210
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

17.-19.07.2015 Z-Treffen Zytanien

Beitragvon Peter » So 7. Dez 2014, 14:07

Bild

Vom 17.-19.07.2015 findet in Zytanien wieder das Z-Treffen statt.

Dieses Treffen findet alle zwei Jahre im Wechsel mit Bremen oder Schleswig Holstein statt.

Download Flyer *.PDF

Location in Here.com

Brief description on how to find the location :

Take the Autobahn A2 Exit Lehrte-Ost / Immensen
Follow the direction to Immensen.
Just before Immensen in a left hand bend - turn right.
Cross the railway over the bridge, then turn left
Follow the railway tracks. Then turn right.

You can already see the rally site on your left.

Just follow the "Z" - signs


Bericht Treffen Juli 2011

Bilder aus 2011 gibt's hier ....

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6210
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

17.-19.07.2015 Z-Treffen Zytanien

Beitragvon Peter » So 19. Jul 2015, 00:22

Für Freitag den 17.07.2015 hatte ich mich mit den Ulmern zur Anreise nach Zytanien
an der Ratstätte Riedener Wald an der A7 in der Nähe von Würzburg verabredet.

Um 14:30 Uhr machte ich mich leichtem Gepäck auf der Treffen-Schlampe auf den
Weg zum Treffpunkt. Starker Freitagsverkehr erzeugte einiges an Stau und bei
Temperarturen um die 35°C war es nicht gerade erfrischend auf der Autobahn
herkumzukurven. Ich fuhr druch Würzburg und wollte in Estenfeld wieder auf die
A7. Dort war aber auf Grund von Stau die Auffahrt nicht möglich, so daß ich der B 29
nach Schweinfurt folgte. Hier war kaum Verkehr und es machte viel Spaß in der Pampa
herumzugurken. In Gramschatz schwenkte ich dann auf die A7 ein um zum vereinbarten
Treffpunkt zu fahren. Eine Flasche Wasser und ein Eis am Stil später, trudelten dann die
Jungs & Mädles aus Ulm unter der Führung von Gegge ein.

Bild

Nach einer kleinen Erholungspause für Iris machten eierten wir von Tankstopp zu Pause
und weiter in dieser Reihenfolge nach Hannover Lehrte.

Bild Bild Bild
Bild

Bild

Unterwegs kam mir irgendein Fliegevieh in das Innenfutter meiner Lederjacke, das ich nich finden konnte.
So spannten wir die Jacke bei Uwe zum Gepäck und die Reise ging die restlichen 200 km im T-Shirt weiter.

In Zytanien sind wir dann gegen 21:00 Uhr aufgeschlagen und ich machte mich an die Organisation zur
Suche nach einem Quartier. Die Hombase fand im Internet ein presigünstiges Hotel in Burgdorf ca. 8 km
vom Treffenplatz entfernt.

Bild

Bei Sonnenuntergang steuerte ich das Domizil an und spülte mir erst mal die Fliegen die sich bei
der T-Shirtfahrt gesammelt hatten vom Körper. Danach gings wieder zurück zum Treffen zum Abendessen
und zur Partynacht. Dort wurde Uwe's Geburtstag ausgiebig gefeiert. Beim Geburtstagsständchen verkümmelte
er sich aber und wurde nicht gesehen....

Am nächsten Morgen checkte ich am Hotel aus und fuhr zurück nach Zytanien zum Frühstück.

Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild

Unterwegs fand ich noch in Immensen einen Hinweis auf eine nahegelegene Pension.

Bild

Am Treffenplatz war es um diese Zeit angenehm ruhig und überschaubar, was aich im Laufe des Tages aber ändern sollte.

Bild

Wegen Stromausfall streikten die Kaffeemaschinen, so daß sich eine Schlange an der Ausgabe bildete.
Ulf sorgte umgehend für die Beseitgung der Störung, damit das begehrte schwarze Naß wieder zum fliesen kam.

Bild

Beim Frühstück traf ich Frede und die Freunde aus Dänemark. Mit dabei war auch
Niels M. den wir 2011 auf der Norwegentour kennengelenrt hatten.

Bild

Er hatte seinerzeit seine eigene Methode zum trockenhalten der Füße bei Regen entwicklet .....

Bild

Nach dem Frühstück bummelte ich über den Platz.

Bild

Dort waren die Kölner gerade dabei ihre Zelte wieder abzubrechen. Hatten sie
doch noch eine Einladung zu einem Doppel-Fünfziger an diesem Wochenende.

Bild

Wem wohl dieses Bike gehört ?!

Bild

Irgendwann lief mir der alt-ZOG-ler Hänsman über den Weg, der zusammen mit den Nordlichtern
Bluesman & Knöpfchen, Luedeolli, Z-Dok 2005 auf der ersten Winterparty in Murr mit dabei war.

Bild

Ingo Smolenia von Classix MC war mit einem Werbestand da. Ein anderer Biker bot ein paar Kawa's und
Teile zum Verkauf an. Bei ihm erstand ich ein originales Fahrherhandbuch für meine GPZ1100UT

Bild

Um die Brennplatte und auf dem Zeltplatz waren die Spuren von Tom's nächtlichen Aktivitäten zu finden.

Bild Bild
Bild

Nach und nach trafen viele weitere Besucher ein. Auch Jürgen kam mit seiner braunen Z900A4.

Bild

Vom Wilden Züden wurden Micha K. und Stefan D. gesichtet, die am Samstagmorgen eingetrudelt waren.

Bild

Uwe überreichte ich nachträglich zum Geburtstag 1/4 gutes mineralisches Öl 10W40 das ich übrig hatte.

Bild

Es soll seiner Z1B zu Gute kommen.

Bild

Bastet war mit einem Biker Zugange ihm zu erklären, wie das mit den K&N Filtern
und der Abstimmung der Einspritzanlage an der GPZ1100UT zu machen ist und las
ihm wie aus der Bibel aus seinen Kfz-Scheinen die seitenlangen Einträge vor.

Bild Bild Bild

Bild

Nobby aus Herten hat inzwischen seine Z auch etwas augen-freundlicher gestaltet.

Vorher - geht ja gar nicht

Bild

Nachher - sieht schon besser aus

Bild

Die alte Rahmenfarbe an den Scheuerstellen bestätigt die Authentizität des Bikes.

Bild

Maulwurf Klaus hat an seiner Z1000J die vorderen Standrohre poliert und ein Chromschutzblech
der Z1000ST montiert. Macht sich richtig gut ...

Bild

Für Dani gab es die Vorlage seiner ZRX1200S in rot - sehr schön erhalten von einem Biker aus Mönchengladbach.
Laut seiner Aussage wird er wohl auch in Schotten vorbeschauen. Mal sehen, ob er den Weg in unser Zelt findet.

Bild

Um 13:00 Uhr war die Aufstellung zu Ausfahrt mit Ziel Nette am Weinberge angesagt.
Ulf machte den Tourguide. Die Biker vom Wilden Züden waren auch in der Startaufstellung
vorn mit dabei, kamen dann aber nicht aus den Startlöchern. So waren es grade mal 7 - 8 Teilnehmer
die sich an der ca. 100 km langen Ausfahrt beteiligten. An der B243 machten wir einen kurzen Stop
an dem Bikertreffpunkt. Hier ist es identisch wie bei uns um die Platte rum :
Schöne kurvige Strecke wo es Spaß macht zu fahren. Geschwindigkeitsbegrenzung
70 km/h und Radarkontrollen werden angedroht .....
:evil: :evil: :evil:

Bild Bild Bild Bild

Bild

Einige der Teilnehmer genehmigten sich vor Ort eine Portion Pommes. Ich hingegen folgte der Aufforderung der
Veranstalter des Z-Treffens in Zytanien zum Konsum dort und sparte mir den Hunger auf - Gell Ulf ;) ;) ;)

Es gab dafür eine Grillplatte à la Zytanien bestehend aus Bremsbelag, langer roter Wurst geteilt,
Brötchen und deftigem Kartoffelsalat als Beilage.

Bild

Just als ich mich nach dem üppigen Menü auf den Heinweg machen wollte, trudelen
Micky Hesse, Michael Tiede und Heinz ein anderer Kollege von Micky's DVD - Film - Dreamteam ein.

Bild

Ich unterhielt mich noch etwas mit Knuth und den anderen und düste dann gegen 16:30 Uhr ab
Richtung Heimat.

Bild

In der Röhn kam ich noch in einen kleinen erfrischenden Schauer der zwar gut tat,
aber ausreichte das ganze Bike einzusabbern - schon wieder putzen :o :o :( :(

Um 22:00 Uhr hatte ich die 530 km abgespult. Die Z hatte eine Reichweite von 150 km zwischen
den Tankstopps, die dann zum Nachfüllen ca. 12 l Sprit brauchte. Insgesammt haben sich an den
zwei Tagen 1.200 Km zusätzlich auf der Uhr der Maschine angesammelt.

Danke an den Z-Stammtisch Hannover und allen Beteiligten vor und hinter
den Kulissen für die viele Arbeit um wieder ein gelungenes Treffen abzuhalten.
Der Youngtimerstammtisch hofft 2016 mal auf einen Gegenbesuch in Murr !!


Alle Bilder gibt es hier ...
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6210
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

17.-19.07.2015 Z-Treffen Zytanien

Beitragvon Peter » So 19. Jul 2015, 19:03

Nachtrag :

Durch die Vibrationen an der Z1000A hat sich der rechte Rückspiegel verabschiedet. Ich hab ihn sachgemäß
in einem Parkplatzmülleimer weggemacht und entsorgt, bevor er durch wegfliegen auf der Autobahn noch
größeren Schaden angerichtet hätte ...


Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
z-kawamike
Vorstand
Beiträge: 297
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 23:05
Name: Vollmer
Vorname: Rainer
Wohnort: Nahe der Wiege des Teddybären/Rauhe Ostalb
Kontaktdaten:

Re: 17.-19.07.2015 Z-Treffen Zytanien

Beitragvon z-kawamike » So 19. Jul 2015, 20:26

Danke Peter für den Beitrag. Ja, die Z-Gemeinde. Immer wieder gut!
Mit Grüßen von der rauhen Ostalb .... und die Linke zum Gruß 8-)


Zurück zu „Z-Treffen Rallys & Events & Berichte 2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast