Z1000A & Z650 Bremssattel vorne Überholung Montageanleitung

Technische Info zu Bremsen

Moderator: Peter

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5743
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000A & Z650 Bremssattel vorne Überholung Montageanleitung

Beitragvon Peter » Do 13. Dez 2012, 05:29

01-Teile-L.jpg

Bremssysteme und Sättel sind wechselnder Belastung sowie Wasser, aggressiven
Reinigungsmitteln, Bremsstaub etc. ausgesetzt. Dies führt zu Korrosion an den Bauteilen.
Wassergehalt in der Bremsflüssigkeit in Verbindung mit langer Standzeit kann Kolbenklemmen
hervorrufen. Unsachgemäßer Bremsbelagwechsel kann die Bremsattelkolben beschädigen.

Daher wird vorgeschlagen wie folgt vorzugehen.
- Überprüfung und Beschaffung Ersatzkolben falls notwendig
- Beschaffung Reparatur Dichtsatz
- Beschaffung & ersetzen Satz Bremsbeläge

Bei der Instandsetzung der Bremssättel können vorhandene Teile wieder verwendet werden.
Die Gehäuse der Bremssättel sollte von einem Fachbetrieb kugelperlengestrahlt und
kunststoffbeschichtet werden. Eine Lackierung des Gehäuses wiedersteht der agressiven
Bremsflüssigkeit weniger lange als eine Beschichtung

Vorderbremse.jpg

Eine Anleitung zur Montage von Bremssätteln für die Z650 & Z1000A Vorderradbremse kann

hier als *.PDF heruntergeladen werden.
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5743
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000A & Z650 Bremssattel vorne Montage

Beitragvon Peter » So 7. Dez 2014, 19:01

Wer die Teile schon sauber auf dem Tisch liegen hat, kann sich glücklich schätzen.
Alte Sättel aufzubereiten braucht jedoch einiges an Aufwand. Hierzu leistet
u.a. ein 4 mm Alu Blech bei der Demontage & Montage gute Dienste.

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5743
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000A & Z650 Bremssattel vorne Überholung Montageanleitung

Beitragvon Peter » Sa 25. Jul 2015, 10:44

Einbaulage Bremsbeläge mit Shims

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5743
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000A & Z650 Bremssattel vorne Überholung Montageanleitung

Beitragvon Peter » Sa 15. Apr 2017, 23:00

In den Bremssätteln sind zwei unterschiedliche Kolbendurchmesser verbaut.
D = 38 mm und D = 43 mm.

Beide Kolben sind als Ersatzteile erhältlich. In den Rep-Sätzen sind aber nur die
Quadringe zur Kolbenabdichtung für die Durchmesser 43 mm beinhaltet. Will man
Bremssättel mt 38er Kolben restaurieren, müssen die passenden Dichtringe dirket
vom Kawasakihändler separat dazu bestellt werden.

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5743
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Sinter-Beläge Einbauanleitung

Beitragvon Peter » Mi 26. Apr 2017, 22:40

In machen Modellen sind Sinterbeläge verbaut. Diese dürfen nur eingebaut
werden, wenn die Kolben mit einer Temperaturisolierung versehen sind.


Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5743
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000A & Z650 Bremssattel vorne Überholung Montageanleitung

Beitragvon Peter » So 7. Mai 2017, 16:22

Kolben mit Temperaturisolierung

Ich habe da zwei Ausführungen gefunden. Ich denke mal, dass der linke Kolben
die isolierte Variante ist. Was der andere soll, kann ich leider nicht sagen.

Bild
Grüße - Peter
Bild


Zurück zu „Bremsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast