Rahmen Lackieren oder Pulvern - Farbe

Info zu Restaurationen und Aufbereitung

Moderator: Peter

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5886
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Rahmen Lackieren oder Pulvern - Farbe

Beitragvon Peter » Do 3. Aug 2017, 21:52

Betreff: Rahmen
Datum: 03.08.2017 10:04
An: "'peter@youngtimerbikes.de'" <peter@youngtimerbikes.de>

Guten Morgen Peter,

Frage :
Welche Bezeichnung hat denn der Farbton des Rahmens ??
Ist ja sicherlich kein RAL-Ton ?
- matt, seidenmatt, glanz ?

Oder anders herum gefragt, welche Farbe nimmst Du denn für den Rahmen ?

Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5886
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Rahmen Lackieren oder Pulvern - Farbe

Beitragvon Peter » Do 3. Aug 2017, 21:55

Hallo,

ich lasse alle meine Teile Stahlteile Sandstrahlen, Aluteile mit Kugelperlen.
Farbe je nach dem. Rahmen habe ich noch keinen machen lassen.
Alle meine Zs sind schwarz glänzend, bzw. hochglanz. RAL Farbe kann
ich dazu nicht sagen außer - schwarz ;) ;)

Ich lasse alles bei der Firma Götz in Fellbach machen.

Lackierer machen Rahmen sicher nicht so gerne, da es halt viel Vorbereitung bedeutet.
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Uli
Vorstand
Beiträge: 89
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 18:12
Name: Wörz
Vorname: Ulrich
Kontaktdaten:

Re: Rahmen Lackieren oder Pulvern - Farbe

Beitragvon Uli » Sa 5. Aug 2017, 20:34

RAL9005
Gruß, Uli

DerHolländer
Gastautor
Beiträge: 8
Registriert: Sa 18. Nov 2017, 22:05
Name: Wezendonk
Vorname: Marco
Kontaktdaten:

Re: Rahmen Lackieren oder Pulvern - Farbe

Beitragvon DerHolländer » So 17. Dez 2017, 22:23

Ich habe bis Dato zwei Rahmen hochglanz Schwarz pulverbeschichten und eins lackieren lassen. Die Vorarbeit war die Gleiche, komplett strahlen! Persönlich bin ich mit dem Pulverbeschichten besser zufrieden. Die Schicht ist wiederstandsfähiger! Für den Lackierer war es nichts außergewöhnliches, Grundieren und naß in naß mit 2K-Lack schwarz lackieren. Der Farbton war für alle drei RAL9005.

Gruß Marco


Zurück zu „Restauration“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast