Hallo aus Stuttgart

Forenuser müssen sich hier vorstellen. Gerne mit Fotos vom Bike

Moderator: Peter

ColtmanAl
Gastautor
Beiträge: 16
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:45
Name: Wegner
Vorname: Albert
Kontaktdaten:

Hallo aus Stuttgart

Beitragvon ColtmanAl » Fr 4. Mai 2018, 01:50

Als Forumsuser stellt sich vor :

Name: Albert
Alter: 35
Forumsnutzer Name: ColtmanAl
Straße: Stuttgart

Hallo zusammen. Habe seit nun 2 Tagen eine Z900 bj 1974. Habe Sie als Garagenfund erworben und versuche bzw. möchte diese wieder zum Leben erwecken. Bisher habe ich eher an 2 u 1 zylinder Bikes osteuropäischer fabrikate geschraubt. (Jawa CZ u Izh)
Die Gute hat schon einiges erlebt und gibt aktuell absolut kein Lebenszeichen von sich, trotz neu angeschlossener Batterie. Aber wird sich hoffentlich auch mit Hilfe des Forums ändern :)

Wenn ich rausgefunden habe wie man hier Bilder verlinkt hole ich es nach.

Allen eine knitterfreie Fahrt
Al

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Stuttgart

Beitragvon Franky » Sa 5. Mai 2018, 23:32

Hallo Neuzetler 8-)
Wenn wir dir helfen können gerne stellt sich als erstes die frage wie lange und wie sie gestanden hat :roll:
Waren die Vergaser voll sprit oder nicht usw.
Wenn alles funktioniert elektrisch und mechanisch und so ists kein problem...... :lol:
Dann singt die Fuhre bald wieder........

Gruuuuuzzzzzz Franky

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Stuttgart

Beitragvon Franky » Sa 5. Mai 2018, 23:38

Wäre heute ne gute Gelegenheit gewesen zu kommen
Wir hatten heute unsere alljährliche Hocketze
Da hättest du dir persönlich tipps holen können denn die Hoketze is immer in Murr bei pleidelsheim :lol: :lol:
Man hätte dir am Objekt der Begierde tipps und Tricks zeigen können :mrgreen: :mrgreen:
Aber geht au so Stgt. Is nicht ausm weg
Meldst dich halt .....oder machst mal nen Termin bei peter aus dann kann dir schon geholfen werden

Gruzzzz Franky

ColtmanAl
Gastautor
Beiträge: 16
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:45
Name: Wegner
Vorname: Albert
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Stuttgart

Beitragvon ColtmanAl » Mo 7. Mai 2018, 20:19

hallo jungs :)

danke fürs willkommen heißen. gestanden ist die kawa 5 jahre in einer garage. leider sind die vergaser voll gelaufen und siffig.
ist aktuell mein größtes problem... kenne mich mit sowas noch nicht aus.
ausbauen reinigen ggf rep.kit verbauen dann rein und synchronisieren... :shock:
gestern habe ich öl gewechselt und die kontakte gereinigt und siehe da nach Einbau der batterie gingen die kontrollämpchen an. der starter dreht auch (habe natürlich etwas öl in die zylinder gekippt und erst vorsichtig mit dem kickstarter auf gangbarkeit geprüft) Nun muss ich noch die Bremsen vorne gangbar machen sind fest.

nun zu den nummern
rahmennummer Z1F 33410
motor Z1E 041307
Auspuff KHI 900 Z1/750 Z2 DGM 13236S

Fehlteile:
Der hintere Fender ist gekürzt - original war wohl länger
Abdeckung Luftfilter
Band/Halterung Sitzbank
sollte noch etwas über der Batterie sein? Ablage oder Werkzeug?

Wenn jemand tipps oder teile hat biite melden :mrgreen:
VG Coltman

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Stuttgart

Beitragvon Franky » Mo 7. Mai 2018, 21:52

Hallo

Zu den vergasern......
Richtig....ist saubermachen aber net ultraschallen das ist nicht so gut für Vergaser :roll:
Zerlegen sodas du nur die innereien hast merk dir die Umdrehungen der schrauben luft ,standgas usw
Dann ist der zusammenbau leichter..... :geek:
Schwimmerkammervetile soltest du Neu machen und alle Dichtungen auch um Ärger zu vermeiden :mrgreen:
Reinigen geht am besten mit Breff und nem Pinsel is ein haushaltsreiniger 8-)
Zusammenbauen und einbauen aber vorher neue Ansaugstutzen verbauen auch die Stutzen der luftfilterseite soltest du ersetzen die sind bestimmt hart
Alles zusammenbauen und lauffen lassen auf Dichtheit prüfen und wenn alles gut ist einstellen und synchronisieren :mrgreen: :mrgreen:

Viel Spass

Gruzzzzzz Franky

ColtmanAl
Gastautor
Beiträge: 16
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:45
Name: Wegner
Vorname: Albert
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Stuttgart

Beitragvon ColtmanAl » Mo 7. Mai 2018, 22:24

hi franky

danke!
wo kann man denn am besten ersatzteile (die von dir beschriebenen) kaufen bei uns im süden?
so zw S, PF, KA?
ich hoffe ich krieg das hin... mit dem ausbau.


Zurück zu „Vorstellung Forenmitglieder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast