21.10.2017 Z-Treffen beim AMSC Glemseck

Informationen über Veranstaltungen & Aktivitäten Z-Club

Moderator: Peter

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5845
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

21.10.2017 Z-Treffen beim AMSC Glemseck

Beitragvon Peter » Mo 10. Jul 2017, 15:28

Bild

Der AMSC-Leonberg veranstaltet vom 20.-22.10.2017 wieder sein Gespannfahrertreffen.
Es wird parallel dazu wie alten Zeiten ein Oldtimertreffen mit Markentreffen durchgeführt.

Was : AMSC Treffen

Wo : Rund um den Solitudeturm & Verkehrsübungsplatz ADAC beim Glemseck

Wann : 20.10.2017 - 22.10.2017


Link zum Veranstalter

Seit langen Jahren ein dauernder Erfolg - das Gespannfahrer & Oldtimertreffen am Glemseck.
Was 2015 war findet sich hier. Ob Präsentationsfahrten wieder möglich sind ist offen - schaun mer mal ...

Location in Google maps


Die Veranstaltung findet 2017 wie alten Zeiten wieder statt.
Ein guter Grund für uns am Samstag den 21.10.2017 wieder ein

Z-Treffen in Süddeutschland an der Solitude abzuhalten.

Bild

Zeltplätze sind vorhanden !!


Save the Date - oder haltet Euch schon mal den Termin frei !

Download Flyer

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5845
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

21.10.2017 Z-Treffen beim AMSC Glemseck

Beitragvon Peter » Sa 21. Okt 2017, 22:02

Ein schöner HebstZ-Tag im Oktober 2017

Die Bilder vom Event finden sich hier ..

Gestern abend um 17:00 Uhr waren Franz und ich beim Z-Metzger in Korntal
und haben die beiden Zelte abgeholt, nicht jedoch ohne vorher einen kleinen
Schnitzel-Snack von der waremn Theke zu uns zu nehmen.

Danach gings ans Glemseck und wir machten uns an das aufstellen des Zelts und
der Biertischgranituren. Roland der sich durch den Autobahnstau gekämpft hatte
kam gerade noch rechtzeitig um uns tatkräftig zu unterstützen.

Bild

Nach dem hissen der Z-Club-Flagge haben wir beim AMSC gemeinsam noch eine Grillwurst gegessen.

Bild

Am heutigen Samstag überraschte uns das Wetter mit Sonnenschein.

Bild

Ale seiner der ersten Besucher kam ein Z1300 Fahrer mit seinem Gespann. Es bot sich die
Möglichkeit das fahrzeug in Ruhe rundum abzulichten und die Technik mal genauer unter die
Lupe zu nehmen. Der Z1300 Pabst Wilfried Büchsenschütz hätte seine wahre Freude daran
gehabt.

Bild

Eindrucksvolle Technik am Z1300 Gespann

Bild

Hubert W. kam mit seiem "neuen" Honda CB750 Gespann was im laufe des Tages viele Besucher anlockte und
zu einigen Diskussionen führte. Er will die CB wieder in einen originalen Zustand zurückbauen - mal was anderes ...

Bild

Ein Besucher mit einem NSU Gespann aus dem Jahre 1921 erregte meine Aufmerksamkeit.
War es doch das erste mal, daß ich einer Startprozedur eines Vorkriegsmotorrad live miterleben konnte.

Bild

Es lief wir folgt ab :
1. Ölhahn öffnen
2. Benzinhahn öffnen
3. Klappen am Vergaser durch roten Hebel öffnen

Bild

4. Mit einer Klistierspritze Benzin einspritzen

Bild

5. Dekompressionshebel ziehen und mit dem Kickstarter den OT suchen
6. Mit Schwung den Kickstarter nach unten treten und dabei den Dekompressionshebel schnalzen lassen

Bild

7. Zündung ggf. etwas mehr auf Frühzündung stellen.
8. Punkt 5. & 6. solange wiederholen bis sie anspringt. Ggf. Fluchen damit es besser klappt. :lol:
9. Scheitert die Prozedur - im dritten Gang anschieben.

Da das Motorrad 998 ccm Hubraum hat, braucht es mindestens 2 Mann um Schung aufzuholen.
Selbst dies hatte war nicht von Erfolg gekrönt. Ein weiterer Antrittversuch brachte den
Veteranen aber dann doch dazu den Betrieb unter dem Beifall der umstehenden aufzunehmen.
Der sagenhafte Sound des Zweizylinders entschädigte dann auch alle Beteiligte für die Mühen.

Hier ein Video *.mts - 55 MB zum Download

Nach und nach trudeltern die ersten Z-Fahrer ein. Tom, aus St. Johann in Österreich hat wohl mit
seiner Z650 den längten Anreiseweg hinter sich gebracht. Er war schon am Freitag angereist und
in der Gegend übernachtet. Wir haben uns gut unterhalten und ihn u.a. über das Z-Treffen in Koblach
informiert, das ihm noch unbekannt war.

Bild

Uli & Ralf verabschieden Tom

Bild

Michael von den Honda-Freuden war mit seiner Racer-CB gekommen.

Bild

Immer mehr Z-Fans trafen nach und nach ein.

Bild

Micha stattete uns auch einen Besuch ab und holte sich bei Franky Tipps über Battereien,
die ihm immer wieder Probleme verursachten.

Bild

Die Besucher erhielten Info über das Colluquium mit FJS am Samstag den 28.10.2017 in Murr.
Reiner kam mit seiner schönen Z1A auch mal wieder zu uns.

Bild

Hier mit treuen Z-Bikern - danke für Euren Besuch. Wir sehen uns im nächsten Jahr ....

Bild

Besucher vom Bodensee

Bild

Eine schöne Z zaubert den Betrachtern auch in fortgeschrittenenn Alter ein Lächeln auf die Lippen. Hier das
Bike von W.-D. Rötzer, dem Klaus Fuchs aus Ulm half das Motorrad zu beschaffen. Den Kontakt zu Klaus hat W.D.
über den Z-club erhalten.

Bild

Heide und ihr Partner waren auch wieder mit von der Partie.

Bild

Olaf, Hermann, Ulla und andere Besucher bei uns am Stand.

Bild

Danke an alle Helfer und Besucher an dieser Stelle !!
Grüße - Peter
Bild


Zurück zu „Z-Club Aktivitäten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast