Z1000MKII - Aufhübschen

Bikes mit Berichten & Vorstellungen von restaurierten Z's

Moderator: Peter

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Peter » Mi 19. Mär 2014, 16:18

2006 habe ich die MK2 entdeckt. Da diese Type sehr selten zu bekommen ist,
habe ich sie mir angeschafft, ist sie doch das Pendant zu meiner Z1000ST.

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Peter » Mi 19. Mär 2014, 16:18

2008 gemacht

- Lampenhalter hinten mit Rücklicht und sämtlichen Gummis neu
- Verkabelung zum Rücklicht mit Rundstecker neu
- Fußrastenhalter lackiert
- Inbuschschrauben am Motor und diverse andere Schrauben ersetzt
- Schutzblech hinten mit Altteilen anders montiert
- Linker Lenkerschalter ausgetauscht
- Originalsitzbank montiert
- Lenkerklemmböcke gegen schwarze ausgetauscht
- Öl- & Filterwechsel sowie Züge & Wellen geschmiert
- Neue Kontrolleuchtenabeckung
- Replikatacho & Originaldrehzahlmesser neu

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Peter » Mi 19. Mär 2014, 16:30

2013 - es geht weiter - unter (freiwilligem) Zwang

Nach der Rückkehr von der JHV am Sonntag den 16.03.2014 machte ich Nachmittags
auf dem Weg zur Arbeit kurz einen Abstecher und besuchte Udo In Ingersheim. Ich brachte
Ihm die neue Clubzeitung und den Jahresbericht vorbei und wir quasselten noch etwas.

Dabei kamen wir überein, daß er sich meiner MKII annimmt, da er nun sein letztes Projekt
"Simson-Mofa-Tuning" fertig und wieder etwas Zeit hat.

Auf dem Weg von Ingersheim nach Freiberg am Kreisverkehr rutsche mir das Vorderrad
der MKII weg und es kam zum Bodenkonakt mit Aluabrieb am Lima-Deckel und anderen
kleine Blessuren. Ich selber zog mir eine schmerzhafte Rippenprellung zu - gebrochen
war aber zum Glück nix. Nicht mal meine ultimative Sicherheits-Jeans hat was abbekommen,
war ich doch recht langsam. Den Grund des Ausrutschers sehe ich in den alten Holzreifen ...

Gleich am Montag brachte ich das Motorrad zu Udo und wir machten Bestandsaufnahme.
Heute bestellte ich schon mal die Teile und fragte bei Frank Bach einen neuen Lacksatz an,
da mein Traum einer MKII ebsen so aussehen soll.

Bild

Die bereits vor einiger Zeit beschafften & gepulverten Räder wanderten stracks zum Reifenhändler
um neue Pneus aufzuziehen. Für einen komplett neuen Lima-Deckel gab mir Frank Bach den
Tip auf ein Teil in Ebay, da ich gleich per Preisangbeot erworben habe. Sturzteile, neue Blinker
etc. sind auch schon bestellt. Um einen neuen Lenker werde ich mich mal bei unserem Kunden
MAGURA kümmern.
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Re: Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Peter » Mo 24. Mär 2014, 20:04

Die ersten Ersatzteile sind eingetroffen.

Original Lampenhalter neu
Bild

Bild

Bild

Original Lichtmaschinen Deckel neu
Bild

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Peter » Di 25. Mär 2014, 21:49

... weiter gehts - die nächste Lieferung ist gekommen ....

Original Bremsscheiben neu

Bild

Bild

Aus dem Bestand neu verzinkte Sicherungsbleche dazu

Bild

Replika Blinker neu

Bild

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Peter » So 20. Apr 2014, 22:04

Der Osterhase hat den neuen Lacksatz von Doremi Collection gebracht.
Inklusive Embleme, Tankdeckel und neuen Benzinhahn.
Cleveres Kerlchen, hat an alles gedacht
;) ;) ;)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Berti
Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: Di 12. Jul 2011, 07:44
Name: Fisch
Vorname: Berthold
Kontaktdaten:

Re: Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Berti » Mo 21. Apr 2014, 12:31

Hi Peter,

da war dein Osterhase aber äußerst spendabel.
Kann der auch mal bei mir vorbei hoppeln?

GrusZ
Berti
„Die besten Jahre kommen doch nach 45! War mit Deutschland ja genauso.“

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

Re: Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Franky » Mo 21. Apr 2014, 17:01

Bei mir auch bitte..........
mal ohne spass was hat dich dieser Lacksatz gekostet?

gruzzzzz Franky

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Re: Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Peter » Di 22. Apr 2014, 21:55

Der Preis des Lacksatzes (ohne Embleme etc.) lag bei EUR 1.050,00
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Adi
Gründer
Beiträge: 896
Registriert: Di 12. Aug 2008, 18:01
Name: Adi
Vorname: Simon
Wohnort: Warstein
Kontaktdaten:

Re: Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Adi » Mi 23. Apr 2014, 09:50

und?
gibts den auch in rund?
mein ja nur - es ging doch um Aufhübschen ... ;) Ducken und weg
bis denne Adi
15. WARSTEINER KAWASAKI-Z Teffen am 08.-10.06.2018
unter besonderer Würdigung der Z1R
...wo wir sind, ist der grüne Bereich!

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Peter » Mi 30. Apr 2014, 21:30

Bin derzeit noch auf der Suche nach einer neuen oder gut gebrauchten Bremsscheibe
hinten zu einem guten Preis. Wer hat eine abzugeben bzw. weis wo man eine beziehen
kann ?! Hinweise bitte an peter@youngtimerbikes.de
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Peter » Sa 30. Aug 2014, 21:16

Mit der Bremsscheibe hat mir Amir ausgeholfen. Udo ist gerade am Zusammenbau.
Sobald sich was zeigen läßt kommen die Bilder vom Endprodukt....
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Peter » Mo 10. Nov 2014, 21:44

Bei Udo haben wir vor einiger Zeit zusammen die neuen Lampenhalter, den Lenker und die
Hebeleien zusammengebaut. Am 06.11.2014 habe ich die MKII bei Udo abgeholt. Er hat mir
u.a. die neugepulverten Räder mit Bremsscheiben und die Bremsen etc. verbaut. Zudem hat
er dann noch eine neue Kette und die neu verchromte Auspuffanlage montiert.

01-14.jpg

02-14.JPG

03-14.JPG

04-14.jpg


Es bleiben nun noch folgende Arbeiten
- Bremse vorne neu füllen & entlüften
- Motor reinigen
- Neue Benzinschläuche verlegen
- Elektrik in der Lampe anschließen
- Kabelbau aufräumen und isolieren
- Lacksatz montieren
- Probelauf
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Peter » Fr 9. Jan 2015, 23:02

Der hintere Hauptbremszylinder hatte eine kleine Restaurationskur nötig.

Bild

Das Gehäuse wurde mit der Drahtbürste poliert, der Kolbensatz war OK und konnte wieder verwendet werden.

Bild

Neu verzinkte Metallteile verbaut.

Bild

Heute eingebaut, entlüftet und Bremspedal eingestellt.
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Peter » Sa 10. Jan 2015, 18:45

So sieht der Einbau aus. Den Plastikbehälter habe ich nicht besser sauber gekriegt.

Bild

Hier die Hinterradbremse.

Bild

Das Bike hat eine Dyna Zündung verbaut.

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Peter » So 11. Jan 2015, 18:36

Andere gehen Sonntags in die Kirche - ich in die Motorradhalle.
Heizung hochgedreht, gute Musik angemacht und der Gottesdienst
konnte beginnen.

Heute hab ich die Vergaserdeckel poliert und mit neu verzinkten Schrauben wieder drauf gemacht.

Bild

Zur Monatge des Tanks muß ich noch den passenden Benzinschlauch beschaffen.

Danach kam der Heckbürzel dran. Gummis montiert, Reflektoren eingebaut und
das Teil montiert (bevor bald wieder der Osterhase kommt...)

Bild

Bild

Das seltene Ablagefach das ich von Amir schon länger mal erstanden hatte ist natürlich auch noch vorhanden.

Bild

Danach machte ich mich an die Elektrik. Als ich den Bremsdruckschalter anschließen wollte habe
ich bemerkt, daß Udo den Bremsverteiler verkehrt rum montiert hatte .... aaarrrgghh :cry: :cry:

Bild

Also das Teil ausbauen und umgedreht wieder eingebaut. Die ganze Soße tropfte aus dem Teil obwohl
ich den Bremshebel durchgezogen festgebunden hatte. Nun muß ich nochmals alles entlüften....

Bild

Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Peter » Sa 17. Jan 2015, 21:39

Tank mit neuem Benzinhahn montiert, neuer Benzinschlauch dran. Lacksatz ist drauf.
Hier der Beweis, daß die Seitenceckel der Z1R mit der Z1000MKII austauschbar sind.

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Peter » Sa 14. Feb 2015, 19:42

So - nun ist's erst mal fertig.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Sitzbank stammt von einer Z1000FI. Hab leider nix anderes ...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nun heißt es warten auf schönes Wetter und bis das Salz von der Strasse weg ist.
Dann wird ner neue Tank mit Spritt gefüllt und die Vergaser zum Probelauf geflutet,
in der Hoffnung, daß alles dicht ist und sie dann auch anspringt ...

Alle Bilder gibt es hier ...
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000MKII - Inbetriebnahme

Beitragvon Peter » Di 17. Mär 2015, 10:56

Gestern war es soweit. Das Wetter und meine Zeit erlaubten das Roll-Out.
Der neue Tank wurde mit Sprit gefüllt und die Vergaser zum Probelauf geflutet.
Da die Batterie schlapp ist wurde sie geladen und das Bike mit dem KIckstarter
in Gang gesetzt. Sie sprang auf ein paar Tritte ohne Probleme an. Leider lief der
Sprit in Strömen unten raus, da das T-Stück am Vergaser leckte. Mal sehen ob
die Selbstheilung durch Quellen der ausgetrockneten Dichtungen wie bei der ST
eintritt. Sonst muß halt der Versager doch raus und das Teil ersetzt werden :( :(

Hab dafür heute früh die
rote Z1000A2 in die Werkstatt mitgenommen.
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000MKII - On the road again

Beitragvon Peter » Fr 3. Apr 2015, 20:31

Wie war der Titel des Songs von Canned Heat in den 70ern ?!? On the road again ..

Sie ist wieder auf der Straße. Die Selbstheilung hat funktioniert. Die Dichtungen sind gequollen
und die T-Verteiler am Vergaser wieder dicht. Am Karfreitag hat das Wetter mitgespielt und
eine kleine Ausfahrt erlaubt.

Ich schaute bei Udo in Kleiningersheim vorbei, traf ihn aber leider nicht an. Zufällig kam
Billy des Wegs de das Bike bestaunte. Es ergab sich die Gelegenheit ein paar schöne Bilder

im Ort zu machen.

Bild

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Berti
Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: Di 12. Jul 2011, 07:44
Name: Fisch
Vorname: Berthold
Kontaktdaten:

Re: Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Berti » Sa 4. Apr 2015, 13:02

Respekt!
Steht klasse da.

Wird das jetzt deine Lieblings-Fahr-Z?
„Die besten Jahre kommen doch nach 45! War mit Deutschland ja genauso.“

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

Re: Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Franky » Sa 4. Apr 2015, 15:28

Hallo Berti

das glaub ich net 8-) 8-) 8-)
der Peter wird weiterhin seine ST nehmen die hat bewiesen das sie km fressen kann ohne Ende
und weißt du nicht das in punkto kettenschmieren Peter etwas faul ist :shock: :shock:
deshalb nimmt er immer seine ST den die hat einen Kardan :mrgreen: :mrgreen:
somit kann er in dieser Hinsicht der Faulheit frönen

Grüzzzze Franky

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000MKII - Aufhübschen

Beitragvon Peter » So 5. Apr 2015, 14:06

Franky hat recht. Der Kardan ist unterwegs wesentlich besser zu schmieren wie die Kette.

Hier der Vergleich auf der Tour 2007 ans Nordkapp :lol: :lol:

Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5843
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z1000MKII - In Betrieb

Beitragvon Peter » Do 30. Mär 2017, 20:55

Heute war eine Ausfahrt in die Werkstatt von Nöten um ein paar
Kleinigkeiten und Probefahrt zu machen.

01.JPG


02.jpg


03.JPG
Grüße - Peter
Bild


Zurück zu „Bikes & Auf- & Umbauten Z's“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast