2012 Z-Club-Racer

Bikes mit Berichten & Vorstellungen von restaurierten Z's

Moderator: Peter

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6402
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Peter » So 29. Mär 2015, 22:42

Zur Farbgebung würde ich lieber Kawa-Grün bevorzugen als schwarz.

Ehrlich gesagt habe ich hoch nie ein schwarzes Rennmotorrad gesehen :oops: :oops: :oops:

Farbe Vorlage.jpg
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Norbert Wiegler
Gastautor
Beiträge: 383
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 23:34
Name: Norbert Wiegler
Vorname: Norbert
Wohnort: Windeck
Kontaktdaten:

Re: 2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Norbert Wiegler » Sa 4. Apr 2015, 18:12

grün hat doch jeder ich möchte für unseren Verein etwas extravagantes vertraut meinem Design :P !

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

Re: 2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Franky » Sa 4. Apr 2015, 20:42

Hallo Norbert

Mach dir keinen Kopf das ist alles schon am laufen wie wir es besprochen haben
Hinni hat schon die Felgen am Wickel
und die Farbe wird geil
er hat mir ein Farbmuster geschickt

Gruzzzzzzzz Franky

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

Re: 2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Franky » Mo 13. Apr 2015, 18:57

Hallo Leute

Am letzten Samstag war es soweit :lol: :lol: :lol: der Motor unseres Racers sollte das erste mal Töne
von sich geben. Wir hatten ihn notdürftig verkabelt nur um herauszufinden ob er läuft ich hab die
Ansaugstutzen in Dichtmasse gelegt und sie festgeschraubt die gereinigten Vergaser und der Gaszug
mit Gasgriff wurden auch verbaut.

Bild

Wir benutzten eine kontacktlose Zündung mit Zündbox. Also Motor solange durchgedreht bis Öldruck
aufgebaut war und dann zündung an. Nach anfänglichem piff paff zündete er und lief
dann :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Der Jubel war groß aber er blieb unverhofft und abrupt stehen :shock: :shock: :shock:

Nun war Fehlersuche angesagt ich stellte fest das der motor nur noch ne halbe Umdrehung
durchzudrehen war :roll: :roll: irgendwo hängt er aber für eine deteiliertere Fehlersuche
war keine Zeit mehr. So ein Mist aber Ralf und ich werden am Ball bleiben und auch dieses
Rätsel lösen und den Fehler dauerhaft beheben. Ich hab dannach mit Norbert telefoniert.
Er meinte daß wohl die Steuerkette übersprungen ist aufgrund seiner Eigenkonstruktion
vom kettenspanner - na mal sehen wir, werden schauen ....

Bild

Grüzzzzzzzzze Franky

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6402
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Peter » Di 14. Apr 2015, 22:16

Robert war auch gekommen um seinen Benzinhahn abzudichten, der immer noch etwas leckt.
Er hat die Jungs mit Rat und Tat sowie seiner Anwesenheit psycologisch unterstützt.

Bild

So wie es aussieht, brauchen wir für das Cockpit eine neue Scheibe, da die
alte Risse hat und nicht mehr zu retten ist. Vom ersten Lauf habe ich ein Video
gemacht das wir noch hier einbauen wollen ....

Die T-Stücke am Vergaser müssen sicher auch noch ausgetauscht werden, außer sie
sind inzwischen gequollen und wieder dicht.
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

Re: 2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Franky » Fr 15. Mai 2015, 00:02

Hallo Leute

Wir Ralf und Ich waren in letzter Zeit, beruflich sehr eingespannt so daß das Projeckt Clubracer etwas zu kurz
gekommen ist aber nun werden wir uns wieder dahinter klemmen damit es ein Stück gibt :lol: :lol: :lol:
und es voran geht
als nächstes werden wir alles andere drumherum fertig machen 8-) 8-) 8-) , und uns dann
den Motor vorknöpfen und mal schauen wo es da hängt :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Wir werden den Fehler finden und ihn beheben

Grüzzzzze Franky

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6402
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Peter » So 17. Mai 2015, 18:35

Am 08.05.2015 waren Hini und Susi auf der Durchreise bei uns und haben die
frisch lackierten Felgen des Club-Racers vorbeigebracht.....

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6402
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Peter » So 17. Mai 2015, 20:26

16.05.2015 Begutachtung durch den Leiter der Rennabteilung

Unser Norbert der die Verantwortung für die Rennabteilung übernommen hat nutze den Besuch
bei der HocketZe in Murr das Projekt welchens den Besuchern vorgestellt wurde zu inspizieren.

Bild

Er ließ es sich nicht nehmen zusammen mit Franky selbst mit Hand anzulegen.

Bild

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

Re: 2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Franky » So 17. Mai 2015, 23:05

Hallo Leute

Jup der Hinni hat klasse Arbeit abgeliefert wie immer :lol: :lol:
Norbert und ich denken den Fehler entdeckt zu haben dazu muss aber der Zylinderkopf nochmal runter
Aber gut.
Wir werden aber erst alles andere fertig machen und dann widmen wir uns diesem Problem 8-) 8-)
Es gibt noch einiges zu tun bevor wir zum Lacken und Pulvern können.
Als nächstes werden wir bissle rumlaminieren das heißt wir machen Bürzel und kanzel lackierfertig
Und dann bauen wir die diversen Halter für unsere primitive Elektrik mit Drehzahlmesser , Öldruck und neutrallicht
Mal sehen uns fallen bestimmt noch einige Gimmigs ein die wir ebenfalls umsetzen werden :mrgreen: :mrgreen:

Grüzzzzze Franky

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6402
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Peter » Mo 18. Mai 2015, 22:09

Der Erlös aus der HocketZe wird dem Club-Konto überwiesen.
Die Höhe des Betrags und das Budget findet sich im internen Bereich
unter Kontostand Z-Club-Racer. Wir können nun die noch notwendigen
Teile nach und nach beschaffen damit es weitergehen kann.

Jetzt geht es am Wochenende aber erst mal nach Kärtnen - freu ....
:D :D :D
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

Re: 2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Franky » Sa 13. Jun 2015, 07:36

So Freunde des geilsten Bikes der Welt

Heute ist der tag der tage," Schrauberworkshop " wir Ralf und Ich werden den Motor des Clubracers auseinandernehmen :shock: :shock:
um den "Stehenbleiber" auf den Grund gehen 8-) 8-)
das heißt Schädel runter und nachschauen was los ist es könnte sein das ein Ventilhaltekeil nicht richtig
verbaut war und sich gelöst hat was einen sogenannten Ventielfaller zur Folge hätte :? :?
dieses würde auch die 180c Drehungen erklären denn dabei blockiert das in den Zylinder gefallene Ventil
den darunter arbeitenden Kolben :cry: :cry:
Na mal sehen ich werde euch auf jeden fall auf dem Laufenden halten :mrgreen: :mrgreen:


grüzzzzzze Franky

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Franky » Sa 13. Jun 2015, 21:52

Hallo Freunde

Nun ist klar was mit unserem Motor ist. :shock: :shock: :shock:

Bild

Da eine 750r Kurbelwelle verbaut ist und auch die dazugehörigen Nockenwellen passen diese 3 Komponenten
zusammen.
ABER.......... sie arbeiten nicht in einem 650r Block zusammen :o :o :o
Das heißt man bekommt keine stabilen Steuerzeiten hin wenn man den Motor manuell durchdreht gehts zwar aber
wenn der Motor dann zündet springt die Steuerkette über weil die Laufwinkel der Kette nicht stimmen da ist dann einfach die
Belastung zu groß das kann kein Kettenspanner verhindern.
Genau das ist beim ersten Start passiert und dabei hat es uns noch 1 Ventil krummgeschlagen :cry: :cry: :cry:
2ter Zylinder Einlass ansonsten ist nix passiert. :roll: :roll: :roll: Kolben und Laufbuchsen haben nix abbekommen
Am einfachsten wäre es , wenn wir nen kompletten 650r Motor beschaffen und diesem dann die neu gehonten
Zylinder verpassen darauf dann die gereinigten Vergaser und gut
Wenn wir die Kurbelwelle umbauen müssen wäre das ein sehr großer Aufwand neue Dichtungen und den ganzen Firlefanz
Na mal sehen wie wir es machen irgendwie wirds schon gehen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Ralf und ich werden uns was einfallen lassen.

Gruzzzzzzzzz Franky

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

Re: 2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Franky » Mo 13. Jul 2015, 21:22

Hallo Cluberer

....... nun kann es weitergehen, wir haben eine komplette 650r bei E-bay erstanden als schlachtobjekt
mit nem guten Motor :lol: :lol: :lol:
Und die noch fehlenden Teile können wir verwenden und den Rest den wir nicht brauchen können werden wir wieder
Verticken :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Wenn Ralf aus dem Urlaub zurück ist werden wir uns drann machen und sehen das unser Hobel endlich
Singt und wir fertig werden na mal sehen :roll: :roll:

Grüzzzzzze Franky

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6402
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Peter » Mo 13. Jul 2015, 21:51

Können wir den alten Motor diese Woche kurz ausbauen um
ihn dann Norbert mitgeben ?! Mit wäre es am Donnerstag abend
recht ....
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

Re: 2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Franky » Di 14. Jul 2015, 19:15

Hallo Peter

ich denke das das klar geht mal sehen wie lang ich arbeiten muß am Donnerstag
damit der Rennleiter den Motor mitnehmen kann :lol: :lol: :lol:


Gruzzzzzz Franky

Benutzeravatar
Norbert Wiegler
Gastautor
Beiträge: 383
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 23:34
Name: Norbert Wiegler
Vorname: Norbert
Wohnort: Windeck
Kontaktdaten:

Re: 2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Norbert Wiegler » Di 14. Jul 2015, 22:26

Hallo der Rennleiter hat ja auch einen anderen besorgt! Franky mein Hase wäre trotzdem schön dich bei Lieferung des Teileträgers zu sehen.Zwecks Besprechung des outsourcen der nicht benötigten Teile.guzzzz Norbert :mrgreen:

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

Re: 2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Franky » So 26. Jul 2015, 18:33

: Hallo Cluberer

......... Endlich ist unser Teileträger da :lol: :lol: :lol:

Bild

Norbert hat die Abwicklung und den Transport übernommen :roll: :roll:

Bild

Der Hinni war wie immer schnell und unkompliziert bereit das finanzielle zu regeln
hierfür schon mal ein Dankeschön.

Ich bzw. Ralf werden nun loslegen. :shock: :shock: :shock: Das ganze Geraffel ist vorläufig bei mir und ich werde den Motor überarbeiten
denn er läuft ohne Probleme wir haben alle Deckel Dichtungen da die werde ich tauschen
und sämtliche Deckel und den Block neu Lakieren :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
an diesem Teil sind auch noch Dinge verbaut die wir brauchen und aufarbeiten werden wie vordere Bremspumpe
Stahlflexleitungen und anderes Gedöns wir haben nun alle Teile Zusammen um unseren Racer auf die Strecken
zu bringen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Bild

All die anderen Teile die übrig sind und die nicht benötigt werden, die werden wir wieder verscheuern :lol: :lol: :lol:
mal sehen...........

Grüzzze Franky

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6402
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Peter » So 26. Jul 2015, 19:27

Danke für den Besuch von Norbert, Moni & Franky. Wir haben auf der Terasse noch
einen Kaffee getrunken und gepsrochen wie es weiter geht. Norbert hat den alten
Motor gleich mitgenommen und den Teileträger bei Franky abgeliefert.

Bild

Die Sitzbank habe ich für Shorty schon mal bei Seite gelegt ....

Alle aktuellen Bilder gibt es hier - Click
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

Re: 2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Franky » Sa 7. Nov 2015, 19:52

Hallo Leute

heut habe ich endlich Zeit gefunden den Motor vom Teilespender fertig zu machen........ :roll: :roll: :roll:
Er ist EINBAUFERTIG und er macht was er soll er läuft :lol: :lol: :lol: alle Deckeldichtungen sind neu
Das heißt also wir können ihn einbauen bei Gelegenheit :roll: :roll: :roll:
Wie ihr wisst bin ich Beruflich sehr eingespannt aber ich hab den Motor endlich fertig und alles andere findet sich
Nun werden Ralf und ich drangehen und unseren Clubracer zusammenstecken und montieren
Da der Motor nun tuckert und so richtig röhrt gehts jetzt voran :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Grüzzzzzze Franky

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6402
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Re: 2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Peter » Sa 7. Nov 2015, 19:56

Super !! Danke Dir Franky für Deinen Einsatz, solange ich mich in der Weltgeschichte rumtreibe.
Dann könnten wir nächstes Wochenende bei mir zusammen dran gehen ....
Grüße - Peter
Bild

ralphz1r
Vorstand
Beiträge: 120
Registriert: Di 26. Jul 2011, 23:21
Name: Dall'Osteria
Vorname: Ralph
Wohnort: Steinheim/Murr
Kontaktdaten:

Re: 2012 Z-Club-Racer

Beitragvon ralphz1r » So 8. Nov 2015, 19:13

Hallo Franky,

freut mich, dass es wieder was "Neues" gibt zum Thema "Club-Racer" :)

Bin gespannt, wie die Kiste nach dem "Zusammenstecken" aussieht und ob der Fahrer auch drauf bzw. reinpasst ;)

GruZZ Ralph

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6402
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Re: 2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Peter » Sa 12. Dez 2015, 19:53

Bild

Hey - Langenburg Historic findet 2016 endlich wieder statt.
Das wär doch ein geeigneter Termin für den Esrsteinsatz der Racers und ist auch nicht so weit weg !!
Ich hatte dort 2009 mal die GG1135 bewegt ...

Bild

Am 10.04.2016 könnte man dazu Test- und Einstellfahrten in Großmehring machen.

Mein Gegenschwieger Rudi war 2011 dort. Da kann man für schmales Geld den Renner auf der Strecke tunen ...

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6402
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Peter » Fr 27. Mai 2016, 22:56

Nachdem der Bergtag in Langenburg abgesagt wurde, war die Motivation nicht sehr stark
den Racer weiter zu bauen. Zuden hatte Ralf in den letzten Monaten eine andere Baustelle
zu machen und familiäre Verpflichtungen so da er nicht dazu kam, das Projekt weiter voranzubringen.

Franky hatte sich derweil dem Motor des Teileträger zugewandt und ihn zum Einbau fertig
gemacht. Da die HocketZe vor der Tür stand hat Franky den Motor diese letzte Woche angeliefert
so daß heute am Brückenbautag vor den Vorbeitungen zu Hocketze der "neue" Motor eingesetzt
werden konnte. Leider konnte Franky selber nicht dabei sein, da er arbeiten mußte.

Wini und Andreas hatten sich aber eingefunden um am Projekt mit Hand anzulegen. Bevor Ralf
kam konnte Andreas die Ansaugstuzuen entfernen. Danach kümmerte er sich zusammen
mit mir um die Vergaser, wo zwei Schwimmerkammerventile undicht waren.

Bild

Derweil kümmerten sich Ralf und Wini um den Einbau des Motors. Mit vereinten Kräften hievten
wir das Teil an den Ort des wo er hingehört.

Bild

So konnen sich WIni & Ralf den Befestigungen und andere Arbeiten zuwenden.

Bild

Bild

Nach und nach wuchs alles wieder zusammen.

Bild

Ein komfortables Sitzpolster für unseren Lance war auch noch fällig.

Bild

Das GKF-Schutzblech das wir von Michael gespendet bekamen wurde auch gleich montiert.

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Norbert Wiegler
Gastautor
Beiträge: 383
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 23:34
Name: Norbert Wiegler
Vorname: Norbert
Wohnort: Windeck
Kontaktdaten:

Re: 2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Norbert Wiegler » So 29. Mai 2016, 18:40

sauber klasse Arbeit Jungs! :!: :!:

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6402
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

2012 Z-Club-Racer

Beitragvon Peter » Mo 21. Nov 2016, 10:28

Während der Testfahrt der Z1000A mit Z1A Lacksatz bei Steffen, hat er
Bernd und mir gezeigt, auf was es bei der Vergaserreinigung ankommt.
Dabei trat hinter dem Filtersieb noch Schmutz zu Tage.

Bild

Wir haben alle Bohrungen nochmals peinlich genau gereinigt und
die Batterie wieder zusammengebaut. Eine Leckageprüfung mit
Benzin ist erfolgreich verlaufen und alles ist nun dicht. Damit steht
dem Einbau und der folgenden Inbetriebnachme nichts mehr im Weg.

Franky & Ralf - krempelt schon mal die Ärmel hoch - es geht weiter ...
Grüße - Peter
Bild


Zurück zu „Bikes & Auf- & Umbauten Z's“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast