Z900A4 Datenblatt gesucht

Bikes mit Berichten & Vorstellungen von restaurierten Z's

Moderator: Peter

Simax
Gastautor
Beiträge: 11
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:53
Name: Zilly
Vorname: D.
Kontaktdaten:

Z900A4 Datenblatt gesucht

Beitragvon Simax » Mo 18. Jul 2016, 16:33

Hallo,

ich weiß jetzt nicht ob das Thema hier richtig ist?.

ich benötige für den Tüv für meine KZ900 Bj. 1976 ein Datenblatt für den Tüv. Wo bekomme ich denn so etwas her?

Grüße Dirk

Benutzeravatar
Adi
Gründer
Beiträge: 905
Registriert: Di 12. Aug 2008, 18:01
Name: Adi
Vorname: Simon
Wohnort: Warstein
Kontaktdaten:

Re: Datenblatt Z900

Beitragvon Adi » Do 21. Jul 2016, 13:18

absolut richtig!
lass mal Peter von der Dienstreise zurück sein und schon wird dir geholfen...
bis denne Adi
15. WARSTEINER KAWASAKI-Z Teffen am 08.-10.06.2018
Bild
...wo wir sind, ist der grüne Bereich!

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6184
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Datenblatt Z900

Beitragvon Peter » Do 21. Jul 2016, 14:32

Nützt das Prospekt dieses Modells etwas ? In Motorrad Heft 4/1976 findet sich auch das Datenblatt des Bikes.

Schau mal hier nach.

Ich hoffe das hilft Dir weiter ....

Ggf. kann ich zuhause den Brief meiner Z900A4 einscannen und hier einstellen. Dauert
aber noch ca. zwei Wochen bis ich wieder daheim Zeit dazu habe.
Grüße - Peter
Bild

Simax
Gastautor
Beiträge: 11
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:53
Name: Zilly
Vorname: D.
Kontaktdaten:

Re: Z900A4 Datenblatt gesucht

Beitragvon Simax » Do 21. Jul 2016, 19:50

Erst enmal vielen Dank für die Bemühungen.
Ich habe heute nochmals beim Tüv vorgesprochen, nachdem ich von Fa.Lenden eine Kopie des benötigten Datenblattes erhalten hatte, also es geht dem Tüv primär nicht um die Daten, sondern dass sie es selbst besorgen, sonst wird es nicht anerkannt und kostet natürlich 130€ Extra :roll:

Jetzt habe ich noch einige kleine Probleme:
1. die Lampe hat kein E Zeichen, sollte ich aber in der Bucht oder bei Lenden erhalten.
2. Mein Blinker blinkt nicht sondern steht, aber das Relais funzt, denn der Warnblinker geht????
3. das Schloß, ein Motorrad muss abschließbar sein, das sind die Amis aber nicht. Hat dazu jemand eine Idee??
4. das Problem mit dem Seitenständer der nicht automatisch einklappt.

Würde mich freuen wenn ich noch Tipps bekommen würde, das Moped muss spätestens zu Glemseck startklar sein.

Grüße Dirk

Benutzeravatar
Adi
Gründer
Beiträge: 905
Registriert: Di 12. Aug 2008, 18:01
Name: Adi
Vorname: Simon
Wohnort: Warstein
Kontaktdaten:

Re: Z900A4 Datenblatt gesucht

Beitragvon Adi » Fr 22. Jul 2016, 12:47

hi,
Wenn es die gleiche Mimik ist wie die Warnblinkanlage der Z1000 A2 aus USA dann hast du 2 Blinkrelais (je rechts und links hinterm Seitendeckel)
wenn Hauptblinkerrelais kaputt, tuts das Warnteil trotzdem.
(ich hab das auch erst gemerkt als ich mich gewundert hab, dass da so ne Gummilasche wie für Relais und 2 Kabel rumbaumelten- bis dahin ging der Warnblinker nur wenn man auch den Blinker betätigte)
Die Amimoppeds haben oft das Schloss von unten im Lenkkopf! (bei mir steht auch im Brief "ungenügende Sicherung gegen unbefugte Benutzung" weil wir es bei der HU nicht gefunden hatten).
Seitenständer:
guckst Du
https://www.youtube.com/watch?v=fIt7bip ... e=youtu.be
Zum Bezug rufst Du Andre Melchers an:
Z FEVER
Dammstr.17
D-44892 Bochum Germany
Telefon 0234 / 291848
Fax: +49 234 2970988
bis denne Adi
15. WARSTEINER KAWASAKI-Z Teffen am 08.-10.06.2018
Bild
...wo wir sind, ist der grüne Bereich!

Simax
Gastautor
Beiträge: 11
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:53
Name: Zilly
Vorname: D.
Kontaktdaten:

Re: Z900A4 Datenblatt gesucht

Beitragvon Simax » Mo 25. Jul 2016, 06:07

Hallo Adi,

das Schloss ist leider nicht im Lenkkopf, hab gleich nachgeschaut.
Das zweite Relais habe ich gefunden, nachdem der Kabelbaum in der Lampe geknetet wurde funzt er wieder :roll:
Das Teil für den Seitenständer habe ich gleich bestellt.
Heute bekomme ich das Datenblatt vom Tüv.
So langsam gehts voran.
Habe auch ein gutes Angebot von einer Versicherung bekommen HP+VK im Jahr für 75€

Grüße Dirk

Benutzeravatar
Adi
Gründer
Beiträge: 905
Registriert: Di 12. Aug 2008, 18:01
Name: Adi
Vorname: Simon
Wohnort: Warstein
Kontaktdaten:

Re: Z900A4 Datenblatt gesucht

Beitragvon Adi » Mo 25. Jul 2016, 12:28

Nu kuck,
2 von 3 Problemen gelöst ... (Fleißkärtchen für mich ;) )
bis denne Adi
15. WARSTEINER KAWASAKI-Z Teffen am 08.-10.06.2018
Bild
...wo wir sind, ist der grüne Bereich!

Simax
Gastautor
Beiträge: 11
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:53
Name: Zilly
Vorname: D.
Kontaktdaten:

Re: Z900A4 Datenblatt gesucht

Beitragvon Simax » Fr 29. Jul 2016, 13:02

Soweit hat beim Tüv alles geklappt. §21 und §23
Aber das Moped ist zu laut :roll: und ich dachte als ich sie das erste mal hörte, "oje die ist aber leise" so gehen die Wahrnehmungen auseinander :cry: muss halt nochmal hin.

Die Töpfe stopfen sollte aber nicht das große Ding sein.....

Grüße Dirk


Zurück zu „Bikes & Auf- & Umbauten Z's“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast