Fragen zu Z1 1974

Bikes mit Berichten & Vorstellungen von restaurierten Z's

Moderator: Peter

Albert
Gastautor
Beiträge: 6
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 18:30
Name: F.
Vorname: Albert
Kontaktdaten:

Fragen zu Z1 1974

Beitragvon Albert » Sa 15. Apr 2017, 09:08

Hallo zusammen,

hab da gleich mal ein paar Fragen an die Spezialisten:

an meiner Z1 sind weder die Gabel noch die hinteren Stoßdämpfer in der Ausführung mit den Seitenstrahlern versehen. Gabs da irgendwelche Ausführungen ohne die Strahler oder wurden die Dämpfer und Gabeltauchrohre mal getauscht?
Sind die Gabeltauchrohre original mit Alu-Oberfläche oder waren die silber lackiert?
Sind die Gabelbrücken im gleichen Schwarzton wie der Rahmen? habe so ganz weit weg in Erinnerung, dass diese etwas matter lackiert waren.
Das Kontrollleuchten Panel hat die senkrechte Form wie später die Z1000. Kann das original sein oder ist die Ausführung mit den Lämpchen quer zur Fahrtrichtung original?
Wenn noch jemand eine originale Schwinge, einen Hauptständer oder die vorderen Bremssättel liegen hat bitte melden.

Vielen Dank,
Albert

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5535
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Fragen zu Z1 1974

Beitragvon Peter » Sa 15. Apr 2017, 22:11

Hallo,

Hast Du Dir schon mal die Teilelisten heruntergeladen ?

Dort findest Du z.B. die Antwort auf die Frage zu den Kontrolleuchten, die
waagerecht angeordnet sind. Hochkant wurden sie erst ab 1976 an der Z900A4
verbaut.

Bremssättel & Bremsscheiben gibt es als Replikateile bei den einschlägigen Lieferanten & Shops
wie Bach, Lenden. Z-Power, CMS, Z-Fever etc.

Die Reflektoren an den Stoßdämpfern und der Gabel waren nur in USA verbaut.
Bei uns in Deutscland waren solche Sachen damlas verboten.
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5535
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Fragen zu Z1 1974

Beitragvon Peter » Sa 15. Apr 2017, 23:54

Bild

Der Rücklichthalter paßt nicht zu dem Schutzblech. Der Gabelstabi soll die Fahreigenschaften
verbessern.
Grüße - Peter
Bild

w10765
Gastautor
Beiträge: 31
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 23:22
Name: Pöhlmann
Vorname: Markus
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu Z1 1974

Beitragvon w10765 » Sa 15. Apr 2017, 23:57

Servus Albert,

Kauf Dir mal das Micky Hesse Buch, das ist schon mal ganz informativ.

Ich kann Dir auch gerne auf Deine Fragen behilflich sein, ich habe selbst
noch eine 100% originale 75er und eine zirka 95 % originale 73er stehen.
Eine 74er hatte ich ebenfalls über mehrere Jahre.
Es gibt im Detail sehr viele, aber halt eben nur kleine Unterschiede, auch kommt
es auf das Auslieferungsland an.
Gib mal Deine mail Adresse dann können wir uns ja in Verbindung setzen.

Gruß Markus


Zurück zu „Bikes & Auf- & Umbauten Z's“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast