Z400 Aufbau aus dem Regal

Bikes mit Berichten & Vorstellungen von restaurierten Z's

Moderator: Peter

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5594
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon Peter » So 7. Mai 2017, 15:08

Neuaufbau Z400B aus Ebay 2003

Am 16.03.2003 hab ich in Ebay eine Z400B Zweizylinder gekauft.
Sie wurde danach zerlegt und die Teile nach und nach überarbeitet.
Der Rahmen wurde neu lackiert.

Bild

2007 hat mir Heine den Motor überholt und zusammengebaut.

Bild

Alle zusätzlichen Teile wurden über die Jahre im Regal gesammelt.

Bild

Der Tank ist von Andy Weis - Beule im Tank innen entrostet und beschichtet worden.

Der Lacksatz wurde in blau von Classic Paint - Willi Voss lackiert.

Gestern nun habe ich den Bausatz nach Lorsch zu FrankS - The Spirit gebracht um
endlich mal alles aufzubereiten und zusammenzubauen zu lassen, da ich eh nie dazu
komme und kein Nachfolger in Sicht ist.
Grüße - Peter
Bild

FrankS
Gastautor
Beiträge: 64
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Z400 oder die Geschichte von kleinen Restarbeiten

Beitragvon FrankS » So 7. Mai 2017, 19:09

Ich hab es hier hin verschoben ...

Z400 oder die Geschichte von kleinen Restarbeiten

Die Schwaben würden sagen : Fast fertig

Ein normaler Mensch : Oh Gott.


Bild

Nach dem ersten vorsortieren...

Bild

...wurde doppeltes oder nicht verwertbares aussortiert,

Bild

und eine vorläufige Fehlteilliste erstellt:

Endtöpfe+Schellen
Sitzbankbezug gerissen
Blinker vo+hi incl.Befestigungsmaterial
HBZ vo+hi
Spiegel
Starterrelais
Rasten vo+hi
Stoßdämpfer ausgelaufen
Hinterradbremsstange+Hebelei am Rad
Kettenspanner li+re
Hinterachse
Vorderachse
Tachoantrieb
Bremszange vo
Bremshebel
Kupplungshebel und Armatur
Lampenhalter li+re
Lampenbefestigung

FrankS
Gastautor
Beiträge: 64
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon FrankS » Mo 8. Mai 2017, 05:32

Ich bin immer wieder erstaunt wie schnell Peter Ersatzteile beschafft.

Die von mir als fehlend aufgelisteten Endtöpfe hat er umgehend besorgt.

Peter (sinngemäß):

"Nimm die, die du beim ausladen zwischen die 2 Regale im Flur gestellt hast".

Das sollte ich wohl tun. :shock:

Gruß
Frank

FrankS
Gastautor
Beiträge: 64
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon FrankS » Di 9. Mai 2017, 03:11

Fangen wir mal mit Dellenentfernung an.

Bild

Bild

Bild

So ist das schon gefälliger.

Bild

All die kleinen Dellen und Macken zogen sich so weiter durch die Chromteile.
Nach etwas Arbeit sah es wieder ganz passabel aus.

Bild

Bild

Gruß
Frank

FrankS
Gastautor
Beiträge: 64
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon FrankS » Di 9. Mai 2017, 03:27

Weiteres Fehlteil:

Rücklichthalter auf Schutzblech.

Gruß
Frank

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 444
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon Franky » Di 9. Mai 2017, 18:40

Hallo Frank

......tja das is eben Peter .......der hat nen riesigen Fundus :roll: :roll:
Und was fast noch besser ist er kennt Kinz und Kunz und die kennen wiederum Meier und Müller :roll: :roll:
Das heißt also er kann vieles.......... sehr vieles einfach so besorgen......... :mrgreen: :mrgreen:
Beneidenswert.......... 8-) 8-) :lol: :lol: :lol:


Gruzzzzzzz Franky

FrankS
Gastautor
Beiträge: 64
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon FrankS » Di 9. Mai 2017, 19:18

Wenig schön.

Bild

Mehr schön.

Bild

Der Chromberg wächst.

Bild

Jetzt die Alu-Teile.

Bild

Gruß
Frank

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 444
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon Franky » Di 9. Mai 2017, 19:54

Gier....... lechts........

Bling Bling....... oh mann wie das glänzt.......

Du gibst mir was für meine Sucht........

.Gruzzzzzzz Franky

FrankS
Gastautor
Beiträge: 64
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon FrankS » Di 9. Mai 2017, 20:28

Keine Chance altes Cromemonster

Vor der Garage wartet der Sicherdienst nur darauf...


Bild

Gruß
Frank

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5594
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon Peter » Di 9. Mai 2017, 21:44

Ooh man - hast Du für das Chrom-Wellblech ein speizielles Bügeleisen ?
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Franky
Mitglied
Beiträge: 444
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 15:17
Name: Uehlin
Vorname: Frank
Wohnort: 74199 Untergruppenbach
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon Franky » Mi 10. Mai 2017, 15:57

Hallo Peter........

Nööööö ......... der Frank weiß wie es geht das kann man lernen und man braucht spezielles Werkzeug. .....
O.k. bissle Geschick gehöhrt au dazu.......

FrankS
Gastautor
Beiträge: 64
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon FrankS » Mi 10. Mai 2017, 21:58

Der Bling Bling Haufen wächst.

Bild

Bild

Nachdem ich am "überholten" Motor festgestellt habe, daß die Schrauben wohl nie einen Drehmomentschlüssel
zu Gesicht bekommen hatten, Deckeldichtungen schon vom Restöl undicht und komplett durchfeuchtet waren,
sank mein Vertrauen in die ausgeführte Arbeit doch etwas.

Ebenso wurden die Gehäusehälften teilweise mit einer extrem klebrigen,bitumenartigen Masse (wie man sie
vom kaltverkleben von Dachpappe kennt) und teilweise mit einer bläulichen,bröseligen Masse großzügig verklebt.

Vertrauensbildend ist das nicht und so kamen Peter und ich zum Schluß, besser gleich richtig als später
nochmal alles ausbauen. Nach Abschluß der Polierarbeiten machen wir das dann ordentlich - eine kleine
Restarbeit eben. :o

Bild

Bild

Bild

Gruß
Frank

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5594
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon Peter » Mi 10. Mai 2017, 23:09

Ich hab mal die Hebeleien und Bremsenteile zusammengekruschtelt.

Du kannst die Sachen nach der HocketZe mitnehmen.

Bild

Braucht es die Lenkerklemmen und Stützen auch ?

Hast Du die Lagergummis für den Lenker ?

Bild

Bild
Grüße - Peter
Bild

FrankS
Gastautor
Beiträge: 64
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon FrankS » Do 11. Mai 2017, 18:16

Brauche alles außer die unteren Lenkerklemmen.
Gruß
Frank

FrankS
Gastautor
Beiträge: 64
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon FrankS » Do 11. Mai 2017, 18:21

Es geht voran.


P1090259.JPG
P1090261.JPG
P1090263.JPG



Gruß
Frank

FrankS
Gastautor
Beiträge: 64
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon FrankS » Do 11. Mai 2017, 22:08

Eben mal nach dem Rechten geschaut und wider erwarten positiv überrascht.


P1090265.JPG
P1090268.JPG



Den Rumpfmotor können wir doch zu lassen.

Gruß
Frank

Benutzeravatar
Uli
Vorstand
Beiträge: 74
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 18:12
Name: Wörz
Vorname: Ulrich
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon Uli » Mi 17. Mai 2017, 09:29

Diese blaue Hilomar Dichtmasse an der falschen Stelle kann echt den Motor kosten.

Klasse, dass auch mal eine "Kleine" deine Arbeit erfährt. Wird bestimmt eine Schönheit.Ist das eine Frühe, mit Speichenrädern?
Gruß, Uli

FrankS
Gastautor
Beiträge: 64
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon FrankS » Do 18. Mai 2017, 07:46

Aha,

jetzt weiß ich endlich was das für ein "Klebezeugs" ist.

Es ist eine mit Speichenrädern,
wie du ganz richtig vermutet hast.

Wahrscheinlich geht es nächste Woche weiter,
wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe.

Gruß
Frank

FrankS
Gastautor
Beiträge: 64
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon FrankS » Mo 22. Mai 2017, 20:06

Neben vielen anderen Teilen, wurden auch diese in den vergangenen Tagen gereinigt,geschliffen,abgeklebt, usw.
und wieder in eine ansehlichen Zustand versetzt.


P1090290.JPG
P1090291.JPG
P1090288.JPG
P1090289.JPG



Irgendwann sind wir durch mit der Teileüberarbeitung. :roll:

Gruß
Frank

Benutzeravatar
z-kawamike
Vorstand
Beiträge: 259
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 23:05
Name: Vollmer
Vorname: Rainer
Wohnort: Nahe der Wiege des Teddybären/Rauhe Ostalb
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon z-kawamike » Di 23. Mai 2017, 12:47

Respekt, Respekt :mrgreen: . Und ich werde die Seite jetzt nur noch mit Schweißerbrille betrachten müssen - blink, blink :shock:
Mit Grüßen von der rauhen Ostalb .... und die Linke zum Gruß 8-)

FrankS
Gastautor
Beiträge: 64
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon FrankS » Di 23. Mai 2017, 19:17

Mittlerweile hatte ich fast jedes Teil in der Hand um es zu bearbeiten. :o

Hier die fertigen Teile.


P1090294.JPG
P1090295.JPG
P1090296.JPG



Die restlichen Teile sollten diese Woche noch fertig werden,
dann können Peter und ich eine ziemlich genaue Einkaufsliste erstellen
und anschließend kann der Zusammenbau erfolgen.

Gruß
Frank

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5594
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon Peter » Di 23. Mai 2017, 19:57

TOP !! Morgen ist der letzte Tag in Tarnów. Am Donnerstag mach ich mich dann
auf den 1.100 km langen Heimweg. Laß mir bitte dafür noch 3 Tage Zeit um entspannt
nach Hause zu kommen. Hoffe nur, daß das Wetter hält. Heute abend hat es etwas geregnet.

Ich denke eine kleine Pause tut einem alten Trapper nach sowiel Polierarbeit auch etwas gut ;) ;) ;)
Grüße - Peter
Bild

FrankS
Gastautor
Beiträge: 64
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon FrankS » Di 23. Mai 2017, 21:51

Mir tut sowieso alles weh vom putzen und polieren.

Außerdem müßen die Versager noch gemacht werden, die Gabel überholt werden,
die Schalter und das Zündschloß bearbeitet werden,
der Lampentopf lackiert werden und die Felgen habe ich noch nichteinmal ausgepackt.

Also gemach und gute Heimreise dem Oldtimer auf seinem Youngtimer. ;)

Gruß
Frank

FrankS
Gastautor
Beiträge: 64
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon FrankS » Mo 29. Mai 2017, 07:09

Vorläufige Fehlteile:

Sitzbezug
Blinker vo+hi mit Halter
Spiegel
Starterrelais
Stoßdämpfer
Kettenspanner
Hinterachse
Vorderachse
Tachoantrieb
Bremszange+Beläge
Bremshebel
Kupplungshebel+Armatur
Dichtsatz Motor
Hupe
Simmeringe Gabel
Rücklichtträger
Vergaserüberholsatz
Ansaugstutzen zwischen Lufi und Vergaser

Gruß
Frank

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5594
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z400 Aufbau aus dem Regal

Beitragvon Peter » Mo 29. Mai 2017, 19:43

Jetzt geht die Sucherei los. Die Handbremse mit Hebel und den Kupplungshebel
habe ich Dir im Päckchen in Zeitungspapier eingewickelt wie auf dem Foto
weiter oben mitgegeben.
Grüße - Peter
Bild


Zurück zu „Bikes & Auf- & Umbauten Z's“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste