Schrauber für meine Z1000

Dienstleister & Bezugsquellen & Fertiger

Moderator: Peter

Fatboy13
Gastautor
Beiträge: 7
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 16:52
Name: Moschner
Vorname: Rainer
Kontaktdaten:

Schrauber für meine Z1000

Beitragvon Fatboy13 » So 26. Nov 2017, 21:24

Hallo ,
Ich weiß nicht ob es hier in diesem Forum richtig ist.
Ich hätte da mal eine Frage: Ich suche im Raum Wesel/Niederrhein eine gute Werkstatt bzw. Einen guten verlässlichen Schrauber, zu der/dem ich meine Kawa Z1000 A1 Bj. 77 geben kann.
Vielleicht hat ja jemand einen Tip oder Adresse?
Gruß und vielen Dank im Voraus
Rainer

Fatboy13
Gastautor
Beiträge: 7
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 16:52
Name: Moschner
Vorname: Rainer
Kontaktdaten:

Re: Schrauber für meine Z1000

Beitragvon Fatboy13 » Fr 1. Dez 2017, 22:44

Hallo Zusammen, keiner einen Tip?
Oder muss ich die Frage in einem anderen Forum stellen?

Gruß Rainer

DerHolländer
Gastautor
Beiträge: 8
Registriert: Sa 18. Nov 2017, 22:05
Name: Wezendonk
Vorname: Marco
Kontaktdaten:

Re: Schrauber für meine Z1000

Beitragvon DerHolländer » So 3. Dez 2017, 15:35

Hallo Rainer,

ich bin aus Elten. Wenn du mal auf meine Seite schaust, wirst du feststellen, dass ich viel schraube...
Das sind Maschinen der Jahre 80-83. Hast du aktuell Probleme?

Gruß Marco

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5886
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Schrauber für meine Z1000

Beitragvon Peter » So 3. Dez 2017, 18:02

Wesel / Niederrhein liegt leider aus meinem Aktionsradius.

Ich würde evtl. mal Amir in Emmlichheim-Nordhorn kontaktieren.
Weis leider nicht wie weit das von Dir weg ist ...
Grüße - Peter
Bild

Fatboy13
Gastautor
Beiträge: 7
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 16:52
Name: Moschner
Vorname: Rainer
Kontaktdaten:

Re: Schrauber für meine Z1000

Beitragvon Fatboy13 » Do 7. Dez 2017, 19:21

Hallo, tut mir leid, das ich mich jetzt erst melde. War auf Dienstreise. Danke erst einmal für eure Antworten.
@Marco: habe Akut keine Probleme, möchte aber z.B. eine Kontaktlose Zündung. Eigentlich das Mopped mal durchschauen lassen. Etc.
Gruß
Rainer

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 5886
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Elektronische Zündung für Z1000A

Beitragvon Peter » Do 7. Dez 2017, 20:02

Hallo Reiner,

eine Elektronische Zündung ist recht einfach einzubauen. Wird durch
Uwe Gottwald von Accent Electronic angeboten.

Die originalen Zündspulen bleiben drin ...
Grüße - Peter
Bild


Zurück zu „Quellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast